+33 2 96 41 89 19 crique@mirabel-campings.com @ Facebook Instagram

Die bretonische Gastronomie, die man in vollen Zügen genießen kann

Bretonische Galettes, Kouign-Amann, Austern und vieles mehr … Wer hat nicht schon einmal davon geträumt, die Bretagne zu besuchen und eine ihrer Spezialitäten zu probieren? Wir machen einen kleinen Rundgang durch die gastronomischen Vorzüge der Region.

bretonische Galette

Der bretonische Crêpe: ein Muss

Auf der Grundlage von Buchweizen (Buchweizenmehl) wird die bretonische Galette zu jeder Jahreszeit, zu jedem Wetter und zu jedem Anlass gegessen. Ob mit Fleisch, Fisch oder Gemüse belegt oder komplett mit Schinken, Käse und Ei – die bretonische Galette passt sich dem Geschmack und den Wünschen eines jeden an! Begleitet von einem Schälchen Cidre teilen Sie einen geselligen Moment mit Ihren Lieben. Zum Abschluss des Essens gibt es natürlich einen süßen Crêpe (auf Weizenbasis) natur oder mit Karamell und gesalzener Butter, mit dem Sie den Abend auf einer Feinschmeckernote ausklingen lassen können. Bei der Frage nach einem Restaurant oder einer Crêperie kann man sich nicht entscheiden. Am besten ist es immer noch, wenn Sie es selbst ausprobieren. Hier finden Sie eine (nicht vollständige) Liste der besten Crêperien der Côtes d’Armor :
Beste Creperien

Meerseite, Austern aus der Bretagne

Die mehr oder weniger jodhaltigen Austern der Bretagne werden von Paimpol bis Cancale, über Morlaix, Quiberon oder auch den Golf von Morbihan gezüchtet. Die Côtes d’Armor gehören zu den größten Austernzuchtgebieten in Frankreich. Wenn Sie auf unserem Campingplatz La Crique übernachten, sollten Sie sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen, sie zu probieren. Ob milchig oder nicht, ob steril oder nicht, in der Bretagne kann man das ganze Jahr über Austern essen – zur Freude aller! Die berühmteste von allen ist die Auster von Cancale, die 2019 in das kulturelle und immaterielle Erbe der UNESCO aufgenommen wurde. Auf dem Deich, mit Blick auf das Meer, so lässt es sich am besten genießen! Sie können diese Austern auch auf den zahlreichen lokalen Märkten in Saint-Cast und Umgebung finden.
Öffnungszeiten und Markttage in Saint-Cast-le-Guildo

auster, die Sie bei Ihrem Campingurlaub probieren können
bretonische Spezialität

Auf der Landseite: Gebäck für den Nachmittagssnack!

  • Der bretonische Star ist natürlich der Kouign-Amann. Dieser berühmte Kuchen, der in den 1860er Jahren in Douarnenez kreiert wurde und (hauptsächlich) aus Butter und Zucker in einem Brotteig besteht, verwöhnt seit Generationen die Geschmacksknospen.
  • Ein weiteres Symbol ist der Far Breton. Sie wird im Ofen gebacken und ist mit ihrem klassischen Rezept (Mehl, Eier, Vollmilch und natürlich Butter und Zucker) der unbestrittene Hit!
  • Bretonischer Kuchen: Dieses kleine Mürbegebäck mit gesalzener Butter war früher die beliebteste Leckerei der Seeleute. Da er für seine wochenlange Haltbarkeit bekannt ist, war er der perfekte Reisekuchen!
  • Der bretonische Palet: ein Muss für Ihren Snack. Klein und leicht ist er ein hervorragender Begleiter für Ihren Kaffee oder Tee. Es ist ganz dünn und verdankt seinen Namen dank seiner Form und seines Aussehens dem berühmten traditionellen bretonischen Spiel.

Entdecken Sie unsere anderen Erfahrungen

Wenn Sie auf dieser Seite weiter surfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Mehr erfahren